Compulsory statement

Sales terms

The PDF, which can be downloaded here, informs you about the terms and conditions of sale of Julius Schulte Trebsen GmbH & Co. KG.

Order terms

The PDF, which can be downloaded here, informs you about the ordering conditions of Julius Schulte Trebsen GmbH & Co. KG.

Imprint

Julius Schulte Trebsen GmbH & Co.KG

Pauschwitzer Str. 45  |  04687 Trebsen  |  Deutschland
Tel: +49 (0)34 3 83-97-0  |  Fax: +49 (0)34 3 83-97-237
Info@Schulte-Trebsen.de

Based in Trebsen
Registered in the register of companies of the district court ('Amtsgericht') in Leipzig HRA 13534

General Partner:
Julius Schulte Trebsen Verwaltungs Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Based in Trebsen
Registered in the register of companies of the district court ('Amtsgericht') in Leipzig HRB 16833

Managing Partner:
Jörg Kober

VAT-ID: DE 812 961 047

Responsible for editorial content, text and photo material:
Herr Martin Hild

Disclaimer

1. Limitation of Liability
The contents of this website are created with utmost care. The provider does not guarantee the accuracy, completeness, quality and timeliness of the content. The use of the available information is at your own risk. Liability claims against the provider and the respective authors, which refer to damages of any kind caused by the use or misuse of any information and / or by the use of incorrect or incomplete information, are therefore excluded. In particular characterized contributions show the opinion of the respective authors and do not always or automatically the opinion of the provider again. Use of this website in no way constitutes a contract between the user and the provider. The provider reserves the right to modify or discontinue service at any time.

2. External Links
This website contains links to third party websites ("external links"). This site is subject to the liability of the operator. The provider has made the first connection of the external links to external content to establish whether there are any identifiable legal violations. Were to the date no apparent violations of law. The provider has no influence on the current and future design and content of the linked pages. The inclusion of external links does not imply that the vendor behind the reference or link content to own. A permanent control these external links is reasonable for the provider without specific instructions not to statutory violations. with knowledge of legal, however, such external links will be deleted immediately.

3. Copyright
The information published on this site and content are protected by copyright. Each of the German copyright law requires the prior written consent of the author or copyright holder or recovery. This applies especially to reproduction, adaptation, translation, storage, processing or reproduction of contents in databases or other electronic media and systems. Contents and third party contributions are marked as such. The unauthorized reproduction or distribution of content or complete pages is not allowed and punishable. Only the production of copies and downloads for personal, private and non-commercial use is allowed.

Datenschutz der Julius Schulte Trebsen GmbH & Co. KG

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Julius Schulte Trebsen GmbH & Co.KG
Pauschwitzer Str. 45  |  04687 Trebsen  |  Deutschland
Tel.: +49 34383 97-0

E-Mail: info@Schulte-Trebsen.de
Website: www.schulte-trebsen.de

 

II. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Frauke Kühling-Schieferdecker

DID Dresdner Institut für Datenschutz
Hospitalstraße 4  |  01097 Dresden  |  Deutschland
E-Mail: f.kuehling@dids.de

 

III. Allgemeines zur Datenverarbeitung

3.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

3.2 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3.3 Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

 

IV. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

4.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst das hostende System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:

(1) Die IP-Adresse des Nutzers
(2) Datum und Uhrzeit des Zugriffs


Die Daten werden in den Logfiles des hostenden Systems gespeichert.


Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO.

4.2 Zweck der Datenverarbeitung
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

In diesen Zwecken liegt auch das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung nach Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO.

4.3 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

4.4 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Stand: Mai 2018

Data protection is a question of attitude

{

As with all things in life, data protection is a question of attitude.

We have the opportunity not only to look at the issue technically, but also to see a positive approach for us and other people. That is my motivation.

 

- Frauke Kühling-Schieferdecker

Betriebswirtin (HWK) gepr. Datenschutzbeauftragte zert. IT-Sicherheitsbeauftragte , DID Dresdner Institut für Datenschutz

You have more questions?!

Data protection officer

DID Dresdner Institut für Datenschutz

DID Dresdner Institut für Datenschutz

Stiftung bürgerlichen Rechts

Stiftungsregister LD Dresden
Vertreten durch den Vorstand Prof. Dr. Ralph Wagner

Hospitalstraße 4 | 01097 Dresden | Germany

Tel. +49 (0) 351 655 772 – 0
Fax +49 (0) 351 / 655 772 – 22
f.kuehling@dids.de
www.dids.de

Julius Schulte Trebsen GmbH & Co. KG

Pauschwitzer Str. 45 / 04687 Trebsen / Germany

Phone

+49 (0) 3 43 83-97-0

Fax

+49 (0) 3 43 83-97-237

Email

info@schulte-trebsen.de

en_GBEnglish